Shopify Header
Shopify Header
Dario, CEO von Shopwise leitet den Bereich Operations und teilt in unserem Magazin Insights und Learnings aus der täglichen Arbeit mit E-Commerce Brands.
Dario, CEO von Shopwise leitet den Bereich Operations und teilt in unserem Magazin Insights und Learnings aus der täglichen Arbeit mit E-Commerce Brands.

Inhaltsübersicht

Inhaltsübersicht

Möchtest du mit deinem Shop richtig durchstarten, dann brauchst du das passende Shopsystem und einen geeigneten Tarif. Bei Shopify werden dir dafür die verschiedensten Pläne geboten, um deinen Umsatz zu steigern und das Wachstum deines E-Commerce voranzutreiben. Als Shopify-Nutzer hast du dir sicher bereits die Frage gestellt, was Shopify Plus ist und wie es sich von deinem bisherigen Tarif unterscheidet. 

Wir fassen in diesem Beitrag kurz für dich zusammen, welche Shopify Pläne es gibt und wie sie voneinander abweichen. Wir haben für dich außerdem eine umfangreiche Übersicht erstellt, wie sich Shopify und Shopify Plus voneinander unterscheiden und welche Vorteile dir der Premium-Tarif bietet. 

Shopify Pläne im Vergleich

Shopify ist eine der weltweit beliebtesten E-Commerce-Lösungen. Das liegt vor allem an der großen Flexibilität des Shopsystems sowie an der hohen Skalierbarkeit. Shopbetreiber haben bei Shopify die Möglichkeit, die verschiedensten Tarife zu buchen. Somit finden sowohl kleinere Shops mit wenigen Mitarbeitern als auch international tätige Shops mit einem riesigen Team den passenden Tarif für ihre Bedürfnisse. 

Dafür stehen dir folgende Shopify Pläne zur Auswahl:

BasicShopifyAdvancedShopify Plus
Kosten36€ / Monat105€ / Monat384€ / MonatAb 2.300$ / Monat
Empfohlene UnternehmensphaseBis ca. 10.000€ Umsatz / MonatAb ca. 10.000€ Umsatz / MonatAb ca. 25.000€ / MonatAb ca. 100.000€ / Monat

Shopify stellt dir ein breites Angebot an verfügbaren Plänen zur Auswahl. Möchtest du deinen Umsatz ankurbeln und weiter wachsen, dann bietet Shopify Plus dir dafür die besten Voraussetzungen.

Bereit für nachhaltiges Wachstum?

Wir identifizieren aus unseren Erfahrungen mit 50+ Shopify Shops die richtigen Massnahmen für dein Unternehmen.

13 Unterschiede zwischen Shopify und Shopify Plus

Shopify (Pläne Basic – Advanced) und Shopify Plus haben dieselbe Basis. Der Plus-Plan bietet dir somit alle Funktionen, die du auch mit der Standardversion von Shopify genießt. Es gibt jedoch deutliche Unterschiede, denn Shopify Plus bietet dir viele weitere Funktionen und Möglichkeiten, die ideal auf die Bedürfnisse von wachsenden Shops zugeschnitten sind. 

Zielgruppe

Stellst du Shopify vs. Shopify Plus gegenüber, dann ist die Zielgruppe der jeweiligen Pläne einer der größten Unterschiede. Das Standard Shopify Pläne richten sich vor allem an Einzelunternehmer oder kleinere Shops. Shopify Plus wendet sich hingegen an wachstumsstarke Händler mit hohen Anforderungen. 

Große Shops benötigen oftmals eine Vielzahl an individuellen Anpassungsmöglichkeiten, um ihr Geschäft auszubauen. Shopify Plus richtet sich genau an dieses Publikum und bietet Händlern mit einem breiten Sortiment und internationalen Zielmärkten alle benötigten Voraussetzungen.

B2B-Funktionen

Shopify vs. Plus unterscheiden sich darin, dass der Plus-Plan es dir ermöglicht, B2B- und B2C-Kunden anzusprechen. Die niedrigeren Pläne von Shopify sind hingegen auf den D2C-Markt ausgerichtet und arbeiten lediglich mit Apps für die Nutzung der B2B Funktionalität. 

Mit Shopify Plus erhalten Shopbetreiber nativ Zugang zu dem Großhandelskanal. Damit ermöglichst du es deinen Geschäftskunden, auf einen separaten B2B-Shop zuzugreifen und dort ihre Bestellungen zu tätigen. Dafür stehen unter anderem diese spezielle Funktionen zur Auswahl:

  • Mengenrabatte
  • Preisstaffelungen
  • Steuerbefreiungen
  • Konfiguration individueller Versandanforderungen
  • Benutzerdefinierte Preise
  • Angebot von Großhandelsprodukten

Weitere Funktionen findest du hier.

API-Zugang

Du hast mit Shopify Plus die Möglichkeit, auf eine Vielzahl von APIs zuzugreifen und damit Software von Drittanbietern in deinen Shop zu integrieren. APIs stehen dir auch bei Shopify zur Auswahl, aber in einer deutlich geringeren Anzahl. Shopify Plus Händler haben außerdem ein erhöhtes API-Limit.

Zu den APIs, die du mit Shopify Plus nutzen kannst, zählen unter anderem:

  • Warenwirtschaft
  • Enterprise-Ressource-Planning
  • Lagerverwaltungssoftware
  • Produktinformationsmanagement
  • Kundenbeziehungsmanagement
  • Bestandsverwaltung
  • Auftragsverwaltung

Support

Im direkten Vergleich von Shopify Basic vs. Shopify Plus fällt auf, dass es auch beim Support entscheidende Unterschiede gibt. Mit Shopify Plus steht dir ein Kundendienst zur Verfügung, der 24 Stunden an 7 Tagen die Woche für dich erreichbar ist. 

Dabei stehen die Experten aus dem sogenannten Merchant-Success-Programm zur Verfügung. Dieses besteht aus speziell geschulten Shopify Plus Beratern, Solutions Engineers und einem Launch-Team, das dir rund um die Uhr deine Fragen beantwortet. Der Umstieg auf Shopify Plus ist zudem mit einem Zugang zur Shopify Plus Academy verbunden. Dort findest du ein großes Portfolio an Schulungsvideos, Workshops und vieles mehr. 

Bandbreite

Die Entscheidung zwischen Shopify und Shopify Plus wird maßgeblich von der Größe deines Shops beeinflusst. Shopify Plus ermöglicht es dir, auch ein sehr hohes Besucheraufkommen zu verarbeiten. Deshalb setzen bereits viele internationale Shops sowie bekannte Marken auf diesen Plan, der mit Besucherspitzen problemlos umgehen kann. 

Planst du besondere Rabatt-Aktionen oder erwartest ein hohes Besucheraufkommen rund um Feiertage, dann bist du mit Shopify Plus bestens darauf vorbereitet. Der Plan kann über 10.000 Bestellungen pro Minute verarbeiten und deine Bandbreite ist dabei unbegrenzt. 

Preis

Möchtest du zu Shopify Plus wechseln, dann solltest du dich vorab über die Kosten informieren. Diese unterscheiden sich zwischen den einzelnen Plänen von Shopify deutlich. Das herkömmliche Shopify, das vorwiegend für kleinere Teams geeignet ist, beginnt bei 36 EUR monatlich. 

Die Kosten für Shopify Plus sind höher, da der Plan deutlich umfangreicher ist und dir mehr Funktionen sowie deutlich größere Möglichkeiten zur Auswahl stehen. Der Preis beginnt bei 2.300 US-Dollar im Monat. Die genauen Kosten hängen von verschiedenen Faktoren ab und können deshalb variieren. 

Gebühren

Neben dem Preis unterscheiden sich auch die Transaktionsgebühren zwischen Shopify Plus und Shopify. Entscheidest du dich für den Plus-Tarif, dann sind deine monatlichen Fixkosten höher. Gleichzeitig sinken aber deine Transaktionsgebühren für Drittanbieter, was bei einem sehr hohen Umsatzvolumen unter der Nutzung von Drittanbieter-Lösungen (kein Shopify Payments) sogar günstiger für dich sein kann. 

Kostenfreier Zugriff auf Shopify POS Pro

Zu den Features von Shopify Plus zählt auch, dass Shopify POS Pro bereits enthalten ist. Dabei handelt es sich um das Kassensystem von Shopify. Damit kannst du deinen stationären Verkauf an dein Shopsystem anbinden. Entscheidest du dich für den herkömmlichen Plan von Shopify, dann müsstest du das Kassensystem separat dazubuchen. Dafür fallen monatliche Kosten in Höhe von 79 EUR pro PoS an. 

Mitarbeiterkonten

Vergleichst du Shopify Advanced vs. Shopify Plus, dann fällt auf, dass es deutliche Unterschiede bei den verfügbaren Mitarbeiterkonten gibt. In dem Basic-Plan kannst du lediglich 2 Mitarbeiterkonten anlegen. Bei Shopify und Shopify Advanced sind es 5 bzw. 15. Für größere Shops ist das in der Regel zu wenig.

Shopify Plus ermöglicht es dir deshalb, unbegrenzt viele Mitarbeiterkonten zu erstellen. Für diese stehen dir dann zusätzliche Berechtigungseinstellungen zur Auswahl. Damit ist es für dich ein Leichtes, die Aktivitäten deiner Mitarbeiter zu kontrollieren und einzuschränken.

Shopify Launchpad

Nutzt du Shopify Plus, dann steht dir automatisch das Shopify Launchpad zur Verfügung. Dieses ermöglicht es dir, Rabatt-Aktionen und besondere Events in deinem Shop zu organisieren. Auch saisonale Ereignisse deckst du mit dem Launchpad problemlos ab.

Darüber legst du beispielsweise fest, wann bestimmte Design-Elemente angezeigt werden sollen. Mit dem Launchpad bist du somit in der Lage, den Black Friday oder ein Oster-Angebot im Voraus zu planen und zu deinem Wunschtermin auszuspielen. Dabei können dann etwa die Produktpreise angepasst oder das Theme verändert werden.

Storefronts

Nutzt du die Standardversion von Shopify, dann kannst du mit diesem Plan einen Onlineshop erstellen. Verwendest du Shopify Plus, dann hast du die Möglichkeit, bis zu zehn Storefronts kostenfrei einzurichten. Dadurch ist es für dich problemlos möglich, dein Angebot international anzubieten und einen separaten Shop in der jeweiligen Landessprache aufzusetzen. 

Dabei greifst du über deinen Administrationsbereich komfortabel auf alle deine Shops zu und kannst sie von dort aus verwalten. Mit Shopify Plus behalten also auch internationale Händler den Überblick und können mit wenigen Handgriffen ihre Shops koordinieren. 

Individueller Check-out

In den Standard-Plänen von Shopify hast du keine Möglichkeit, den Check-out-Prozess deiner Kunden zu verändern. Mit Shopify Plus kannst du diesen jedoch individualisieren. Dafür hast du unter anderem die Option, benutzerdefinierte Felder hinzuzufügen. Damit passt du den Check-out an deine Marke an und setzt deine Wünsche punktgenau um.

Automatisierungen

Zu den wichtigsten Funktionen von Shopify Plus zählt auch die Automatisierungsplattform Flow. Mit dieser kannst du das Back-End deines Onlineshops verwalten und automatisierte Abläufe einrichten. Dafür werden keine Programmierkenntnisse benötigt. 

Automatisierungen sind zeit- und ressourcensparend. Shopify Flow sowie das Launchpad tragen zu einem hohen Automatisierungsgrad bei und sorgen damit für eine bessere Planbarkeit. Das wirkt sich unter anderem auf den Kundendienst, das Marketing, die Bestandskontrolle und viele weitere Bereiche deines Unternehmens aus. 

Für wen lohnt sich der Wechsel zu Shopify Plus?

Shopify vs. Shopify Plus haben beide dieselbe Basis. Shopify Plus bietet dir jedoch einen deutlich größeren Funktionsumfang, viel mehr Möglichkeiten für die Individualisierung und ist merklich flexibler. Damit richtet sich dieser Plan spezifisch an anspruchsvolle Händler mit einem großen Volumen, die ihren Shop auf das nächste Level heben möchten. 

Du überlegst, zu Shopify Plus zu wechseln? Bevor du dich entscheidest, ob Shopify oder Shopify Plus besser zu dir passt, solltest du dich mit einigen Fragen beschäftigen. 

Wir fassen für dich zusammen, wann sich ein Wechsel zu Shopify Plus lohnt:

  • Du möchtest deine Produkte auch B2B verkaufen.
  • Es ist dir wichtig, deinen Check-out zu individualisieren.
  • Du hast ein hohes Umsatzvolumen und möchtest die Transaktionsgebühren senken, da du Drittanbieter-Lösungen für das Payment nutzt.
  • Du strebst mit deinem Onlineshop ein deutliches Wachstum an.
  • Du möchtest deinen Shop internationalisieren.
  • Du hast zusätzlich mehrere PoS im Einsatz und hast mit Shopify Plus dadurch Kostenvorteile.

FAQs: Häufige Fragen zu den Vorteilen von Shopify Plus

Die größten Vorteile von Shopify Plus sind das hohe Maß an Individualisierungsmöglichkeiten sowie der größere Funktionsumfang. Shopify Plus richtet sich spezifisch an anspruchsvolle Händler, die viele Anpassungsmöglichkeiten benötigen. Shopify bietet hingegen die Basics für kleinere Teams.

Der richtige Shopify Plan sollte deine individuellen Bedürfnisse am besten erfüllen. Stehst du mit deinem Shop noch ganz am Anfang und hast ein geringes Volumen, dann sind Shopify Basic und Shopify am besten für dich geeignet. Steht jedoch Wachstum im Vordergrund, dann sind Shopify Advanced oder Shopify Plus die besseren Lösungen. 

Die Transaktionsgebühren bei Shopify Plus belaufen sich auf 0,2 %. Bei Shopify Advanced sind es beispielsweise 0,6 %. Somit sind deine Transaktionsgebühren durch den höheren Plan tatsächlich günstiger und trotz der höheren Fixkosten, kannst du in der Summe bei einem sehr hohen Umsatzvolumen sogar weniger zahlen. 

Ja, deine Kunden können unter Umständen davon profitieren, wenn du zu Shopify Plus wechselst. Dein Shop ist dadurch schneller erreichbar und die Verfügbarkeit liegt bei 99,99 %. Außerdem sorgt die hohe Bandbreite auch bei Belastungsspitzen für einen reibungslosen Check-out. 

Fazit: Zu Shopify Plus wechseln & das Wachstum deines Shops ankurbeln – Anfrage senden

Du hast noch Fragen zu Shopify Plus oder möchtest direkt deinen Tarif wechseln? Shopify Plus ermöglicht es dir, das Wachstum deines Shops anzukurbeln, ihn international auszurichten und zu individualisieren. Als Shopify Spezialisten sind wir dabei der Partner an deiner Seite und zeigen dir Strategien auf, mit denen dein Business weiter wachsen kann. 

Lass uns dafür gerne deine Projektanfrage für deine Shopify Plus Migration zukommen und teile uns die wichtigsten Eckdaten mit. Wir melden uns schnellstmöglich bei dir.

Development